In meinem heutigen Video bastle ich ein süßes kleines Osterkörbchen. Es ist schnell und einfach zu basteln und eignet sich hervorragend als Tischdekoration, oder aber auch als kleines Mitbringsel.

Ich finde, Ostern ohne Osterkörbchen geht gar nicht. Deshalb befinde ich mich in dieser Woche im Osterkörbchen-Bastelwahn. Das Schöne ist ja, dass man diese kleinen Körbchen ganz schnell im Aussehen verändern kann. Man benötigt nur unterschiedliches Designerpapier und wählt als Grundton eine andere Farbe, und schon sieht das Körbchen wieder ganz anders aus.

Vielseitiges Designerpapier in frischen Farben

Für mein heutiges Projekt habe ich das Designerpapier „Gartenglück“ verwendet. Mit seinen frischen Farben ist es das ideale Papier für den Frühling, der hoffentlich bald wieder Einzug halten wird.


Mit einer Stanze aus dem Stanzenpaket „Blümchen“ habe ich das Osterkörbchen dekoriert. Ich liebe diese kleinen zarten Blümchen und man kann sie bei fast jedem Projekt verarbeiten. Das kleine Häschen stammt aus dem Stempelset „A Good Day“ und der Spruch aus dem Stempelset „Klitzekleine Grüße“. Koloriert habe ich mit den Stampin‘ Blends in den Farben Savanne, Blütenrosa, Calypso und Osterglocke. Zum Ausmalen verwende ich fast immer die Stampin‘ Blends, denn sie sind meine absoluten Lieblingsstifte.

Darf es eine Nummer größer sein?

So, das war’s für heute! Ach ja, noch ein kleiner Tipp! Solltest Du ein größeres Körbchen benötigen, dann schau‘ Dir doch einfach mal die Variante an, die ich am Mittwoch auf meiner Website vorgestellt habe. In dieses Körbchen passt so einiges mehr hinein.

Die genaue Bastelanleitung mit allen „Bastelzutaten“ findest Du in meinem Video.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln des Osterkörbchens!

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner