Heute habe ich die passende Geschenktüte zu meiner Aufstellkarte „Winterzauber“ vom letzten Freitag angefertigt. Ich musste unbedingt noch eine kleine Verpackung aus diesem schönen Designerpapier basteln.

Die Produktreihe „Winterzauber“ aus dem Herbst-/Winterkatalog hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Es gibt außerdem das Stempelset „Winterzweige“, die Stanzformen „Winterrahmen“, das Metallic-Geschenkband in Rauchblau, Crystal Effects Schimmerglanz sowie das Stampin‘ Glitter Eis. Mit all‘ diesen Produkten kannst Du wunderschöne Projekte entstehen lassen, die jeden verzaubern werden!

Mit folgenden Bastelzutaten habe ich gearbeitet

Hier siehst Du nochmals meine Aufstellkarte, die ich am letzten Freitag veröffentlicht hatte. Auch hier habe ich mit dem wunderschönen Designerpapier „Winterzauber“ gearbeitet.

Für meine Geschenktüte habe ich ein Blatt von dem Designerpapier „Winterzauber verwendet. Im oberen Bereich habe ich die Tüte mit dem Geschenkband mit „Metallic-Kante in Silber“ umwickelt und eine Schleife gebunden. Außerdem benötigst Du Farbkarton in den Farben „Schiefergrau“ und „Rauchblau“, das VersaMark Stempelkissen, das Prägepulver in Weiß, ein kleines Stück Metallic-Folienpapier in Silber sowie das Stempelkissen in „Schiefergrau“. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Weihnachtstasse“. Mit den Stanzformen „Tasse voller Freude“ und den Stanzformen „Grüner Kranz“ habe ich die Blätter mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt. Zum Abschluss habe ich meine Geschenktüte mit Basic Strassschmuck verziert.

Zuschnitte der verwendeten Papiere

Für die Geschenktüte benötigst Du ein Blatt Designerpapier 15,2 x 15,2 cm (6 x 6“).

An der ersten Seite muss das Designerpapier bei 2,5/7/9,5 und 14 cm gefalzt werden.

An der zweiten Seite muss das Designerpapier bei 2,5 cm gefalzt werden (Boden).

Ein Streifen in Schiefergrau 5,5 x 1,5 cm.

Die genaue Bastelanleitung mit allen „Bastelzutaten“ findest Du in meinem Video.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner