Bei meiner heutigen Weihnachtskarte habe ich mit Produkten aus der neuen Kollektion „Garten Eden“ gearbeitet. Bei der Kollektion handelt es sich um eine Vorab-Aktion zum neuen Minikatalog Januar – Juni 2022. 

Das Stempelset mit den dazugehörigen Stanzformen wird es im kommenden neuen Katalog geben. Das Designerpapier, das Baumwollpapier und die Schmucksteine sind allerdings nur bis zum 3. Januar 2022 bzw. solange der Vorrat reicht erhältlich.

Den Kartenaufleger habe ich übrigens mit Motiven aus dem Stempelset „Garten Eden“ selbst gestaltet. Das Ergebnis ist richtig schön anzusehen und ich bin total begeistert von dieser Reihe!

Mit folgenden Bastelzutaten habe ich gearbeitet

Für die heutige Weihnachtskarte habe ich Farbkarton in Chili und Grundweiß sowie das Designerpapier „Ewiges Eden“ verwendet. 

Die Motive auf dem Kartenaufleger stammen aus dem Stempelset „Garten Eden“ und  der Spruch aus dem Stempelset „Freude am Schenken“.  Zum Stempeln habe ich die Farben Seladon und Lodengrün genommen.

Mit den Stanzformen „Eden“ kann man all’ die wunderschönen Elemente, die Du auf der Karte siehst, ausstanzen.

Weitere Bastelzutaten: Farbkarton in Matt-Metallic (Gold), Schmucksteine „Garten“ und Metallic-Geschenkband in Chili und Gold.

Zuschnitte der verwendeten Papiere

Farbkarton in Chili mit den Abmessungen 21 x 14,5 cm. 

Dieser wird an der langen Seite bei 10,5 cm gefalzt.

1 x Designerpapier „Ewiges Eden“ mit den Abmessungen 10 x  14 cm.

1 x Farbkarton in Grundweiß mit den Abmessungen 9,5 x 13,5 cm.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Hier geht es zur neuen Vorab-Aktion „Garten Eden“.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner