Diese Karte hatte ich bereits vor ein paar Wochen gebastelt, aber irgendwie ist sie total in Vergessenheit geraten. Nun fiel sie mir wieder in die Hände, und daher muss ich sie Dir unbedingt noch zeigen. Ich finde, mit dem Kranz aus dem Produktpaket „Kranz voller Freude“ kann man richtig schöne und vielseitige Projekte gestalten. Deshalb bin ich wirklich froh, dass ich mir dieses Set gegönnt habe

Mit folgenden Bastelzutaten habe ich gearbeitet

Für meine Weihnachtskarte habe ich Farbkarton in Flüsterweiß (extrastark) und Tannengrün sowie das Designerpapier „Festliche Karos“ verwendet. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Kranz voller Freude“. Den Kranz und die Blätter habe ich mit den Stanzformen „Grüner Kranz“ ausgestanzt. 

Außerdem habe ich noch mit folgenden Bastelzutaten gearbeitet: Prägefolder „Schreibschrift“, Prägepulver in Gold, VersaMark Stempelkissen, gestreiftes Geschenkband in Tannengrün/Gold sowie rote Schmucksteine.

Zuschnitte der verwendeten Papiere

Für meine Weihnachtskarte „Schöne Feiertage“ benötigst Du:

Farbkarton in der Abmessung 21 x 14,5 cm. Die lange Seite wird bei 10,5 cm gefalzt.

Designerpapier mit der Abmessung 14 x 10 cm.

Farbkarton in Flüsterweiß mit der Abmessung 12,5 x 8,5 cm.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner