Heute zeige ich Dir eine Mini-Explosionsbox, die ganz einfach zu basteln ist. Sie eignet sich als kleines Goodie / Mitbringsel, oder auch als Tischdeko. Ich habe sie in den typischen Weihnachtsfarben Rot und Grün gebastelt und es passt ein Ferrero Rocher, oder ähnliches hinein.

Die Größe der Box ist ca. 4 x 4 x 4 cm.

Detailansicht von innen

Wenn man den Deckel der Box anhebt, springt die Grundschachtel auf und zeigt, was sich in ihr verbirgt. Für die hintere Box habe ich Farbkarton in Olivgrün verwendet.

Mit folgenden Bastelzutaten habe ich gearbeitet

Für die heutige Explosionsbox habe ich Farbkarton in Glutrot und Flüsterweiß sowie das Designerpapier „Weihnachtsblüten“ verwendet. 

Außerdem habe ich mit dem Stempelset „Herzerwärmend“, dem Stempelkissen in Glutrot, dem Faden und Dekoband im Kombipack „Ewiges Grün“, den Stanzformen „Becher-Banderolen“ sowie den Lack-Akzenten mit Glitzereffekt in Gold gearbeitet.

Zuschnitte der verwendeten Papiere

Farbkarton in Glutrot mit den Abmessungen 12 x 12 cm. 

Dieser muss rundherum bei 4 cm gefalzt werden.

Farbkarton in Glutrot mit den Abmessungen 7,2 x 7,2 cm.

Dieser muss rundherum bei 1,5 cm gefalzt werden.

Fünf Abschnitte Designerpapier mit den Abmessungen 3,7 x 3,7 cm.

Drei Abschnitte Designerpapier mit den Abmessungen 3,7 x 3,7 cm (anderes Design).

Zwei Abschnitte Farbkarton in Flüsterweiß mit den Abmessungen 3,5 x 3,5 cm

Die genaue Bastelanleitung mit allen „Bastelzutaten“ findest Du in meinem Video.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Hier kannst Du den Minikatalog August – Dezember 2020 anfordern.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner