Heute möchte ich Dir eine schnell zu bastelnde Gutscheinkarte vorstellen, die ich mit Produkten aus der Produktreihe „Tierliebe“ gewerkelt habe. Zu dieser Reihe gehört auch das Designerpapier „Tierliebe“mit seinen herrlich verspielten Motiven. Bestimmte Motive lassen sich sogar mit den Stanzformen „Haustiere“ ausstanzen. Das finde ich richtig klasse! Auch der kleine Hund, den Du auf meiner Karte siehst, stammt aus dem Designerpapier.

Projektansicht von innen

So sieht die Gutscheinkarte von innen aus. Die ausgestanzten Pfotenabdrücke finde ich super süß.

Mit folgenden Bastelzutaten habe ich gearbeitet

Für die heutige Gutscheinkarte habe ich Farbkarton in Anthrazitgrau, Glutrot und Flüsterweiß sowie das Designerpapier „Tierliebe“ verwendet. 

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Tulpengrüße“ und wurde im Farbton Glutrot gestempelt. Die Motive bzw. das Etikett habe ich mit den Stanzformen „Haustiere“, „Luv und Lee“ sowie „Schöne Schmetterlinge“ ausgestanzt. 

Der Farbkarton in Flüsterweiß wurde mit dem Prägefolder „Mauerwerk“ geprägt. Des Weiteren habe ich mit der 1.1/4“ Kreisstanze, dem Stempelkissen in Anthrazitgrau, dem Dekoband im Kombipack Tierliebe sowie dem Basic Strassschmuck gearbeitet.

Zuschnitte der verwendeten Papiere

Farbkarton in Anthrazitgrau mit den Abmessungen 21 x 14,5 cm.

Dieser wird an der langen Seite bei 10,5 cm gefalzt werden.

Farbkarton in Glutrot mit den Abmessungen 13,8 x 9,8 cm.

Farbkarton in Flüsterweiß mit den Abmessungen 13,5 x 9,5 cm.

Farbkarton in Flüsterweiß mit den Abmessungen 13,8 x 9,8 cm (Innenkarte).

Designerpapier „Tierliebe“ mit den Abmessungen 9,8 x 4,5 cm.

Die genaue Bastelanleitung mit allen „Bastelzutaten“ findest Du in meinem Video.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Hier kannst Du den neuen Minikatalog August – Dezember 2020 anfordern.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner