Warum diese Art der Verpackung „Impossible Box“ heißt, kann ich überhaupt nicht verstehen. In meinem heutigen Video zeige ich Dir, dass es gar nicht schwierig ist, diese besondere Box zu basteln. Sie hat die Abmessungen 5 x 5 x 7,5 cm.

Ich habe meine Box mit dem wunderschönen Designerpapier „Farbfantasie“ dekoriert. Die fröhlichen, leuchtenden Farben machen einfach nur gute Laune und passen wunderbar in diese Jahreszeit.

Designerpapier "Farbfantasie"

Hier siehst Du die ganze Farbpalette des Designerpapiers „Farbfantasie“. Es ist in  den Farben Amethyst, Bermudablau, Calypso, Flüsterweiß, Gartengrün, Grüner Apfel, Himbeerrot, Jade, Magentarot, Mangogelb, Marineblau, Osterglocke und Wassermelone gehalten.

Mit folgenden Bastelzutaten habe ich gearbeitet

Für meine Impossible Box habe ich Farbkarton in Flüsterweiß und Wassermelone sowie das Designerpapier „Farbfantasie“ verwendet. 

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Zauberhafte Grüße“ und wurde im Farbton Amethyst auf das Etikett gestempelt. Ich habe zum Ausstanzen die Stanzformen „Lagenweise Kreise“, „Stickmuster“ und „Schöne Schmetterlinge“ genommen.

Die Schleife wurde mit dem Saumband in Knitteroptik gebunden.

Zuschnitte der verwendeten Papiere

Für meine Box benötigst Du:

Farbkarton in Flüsterweiß mit den Abmessungen 21 x 20 cm.

Die lange Seite wird bei 5 / 10 / 15 und 20 cm gefalzt.

Die kurze Seite wird bei 5 / 12,5 / 15 und 17,5 cm gefalzt.

Vier Abschnitte Farbkarton in Wassermelone mit den Abmessungen 4,7 x 4,7 cm.

Vier Abschnitte Farbkarton in Wassermelone mit den Abmessungen 4,7 x 2,2 cm.

Vier Abschnitte Designerpapier mit den Abmessungen 4,4 x 4,4 cm.

Vier Abschnitte Designerpapier mit den Abmessungen 4,4 x 1,9 cm.

Die genaue Bastelanleitung mit allen „Bastelzutaten“ findest Du in meinem Video.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner