Heute widme ich mich der lustigen Produktreihe Wichtel-Wunderland. Da ich Wichtel über alles liebe, musste ich mir diese zauberhafte Reihe unbedingt zulegen. Das Tolle ist, dass man mit den Wichteln zu jeder Jahreszeit basteln kann.

Wenn Du Dir das Video zu diesem Projekt anschaust, wirst Du sehen, dass es sich bei dieser Karte um einen tanzenden Wichtel handelt. 

Inspiriert wurde ich durch Susan Campfield.

Weitere Details

Die Innenkarte habe ich mit den Pilzen aus dem Produktpaket „Aus dem Wichtelwunderland“ dekoriert. Wenn man möchte, könnte man im oberen Teil noch einen Spruch stempeln.

Diese Karte habe ich im Farbton Blutorange gebastelt. Bei dem Wichtel und dem Etikett kam die Farbe Babyblau zum Einsatz. 

Mit folgenden Bastelzutaten habe ich gearbeitet

Für die heutige Grußkarte Tanzende Wichtel habe ich Farbkarton in Savanne, Blütenrosa, Blutorange und Grundweiß sowie das Designerpapier „Wichtelwunderland“ verwendet. 

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Feierliche Anhänger“ und wurde im Farbton Savanne gestempelt. 

Für den Hut habe ich das Designerpapier „Fröhlicher Wald“ genommen und diesen mit den Stanzformen „Wichtel“ ausgestanzt. Die Zierleiste auf der rechten Seite der Karte wurde mit den Stanzformen „Palmen“ ausgestanzt.

Weitere Bastelzutaten: Stanzformen Rechtecke mit Büttenrand, Stanzformen Feierliche Anhänger, Stanzformen Zuckerstangen, selbstklebende Funkel-Schmucksteine sowie facettierte Glitzersteine Echte Eleganz.

Zuschnitte der verwendeten Papiere

Farbkarton in Savanne mit den Abmessungen 21 x 14,5 cm. 

Dieser wird an der langen Seite bei 10,5 cm gefalzt.

2 x Farbkarton in Grundweiß mit den Abmessungen 10 x 14 cm.

Designerpapier mit den Abmessungen 9,8 x 13,8 cm.

Die genaue Bastelanleitung findest Du in meinem Video.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner