Heute zeige ich Dir, wie Du aus einer Fun Fold Card ganz einfach eine Pop Up Card machen kannst. Gesehen habe ich diese Kartenart bei „Lisa’s Stamp Studio“. Ich habe die Karte allerdings etwas abgewandelt und in Zentimeterangaben gebastelt.

Gewerkelt habe ich sie mit Produkten aus der Produktreihe „Sonnendruck“ aus dem neuen Jahreskatalog. Das Designerpapier „Sonnendruck“ ist in Blautönen gehalten und mit weißen Motiven durchzogen. Es ist einfach nur traumhaft schön!

Projektdetails

Innenansicht der Karte

Skizze der Falzlinien, etc.

Ansicht der Fun Fold Card

Mit folgenden Bastelzutaten habe ich gearbeitet

Für die heutige Corner Pop Up Card habe ich Farbkarton in Babyblau und Grundweiß sowie das Designerpapier „Sonnendruck“ verwendet. 

Der Spruch und die Motive stammen aus dem Stempelset „Aus der Natur“ und wurden mit den Stanzformen „Naturinspiriert“ ausgestanzt. Gestempelt habe ich in den Farben Babyblau und Lindgrün.

Den Spruch habe ich mit dem Prägepulver in Weiß mit Hilfe des Erhitzungsgeräts geprägt.

Weitere Bastelzutaten: VersaMark Stempelkissen und runde Akzente in matter Optik (In Color 2022 – 2024).

Zuschnitte der verwendeten Papiere

Farbkarton in Babyblau mit den Abmessungen 28,2 x 10,9 cm. 

Dieser wird an der langen Seite bei 10,9 / 14,1 und 17,3 cm gefalzt.

Farbkarton in Grundweiß mit den Abmessungen 2,9 x 10,6 cm.

Designerpapier mit den Abmessungen 2,6 x 10,3 cm.

Farbkarton in Grundweiß mit den Abmessungen 10,6 x 10,6 cm.

Designerpapier mit den Abmessungen 10,3 x 10,3 cm.

Farbkarton in Babyblau mit den Abmessungen 20,8 x 20,8 cm (Pop Up Mechanismus).

Dieser wird an zwei Seiten bei 10,4 cm gefalzt.

Farbkarton in Grundweiß mit den Abmessungen 10,1 x 10,1 cm.

Designerpapier mit den Abmessungen 10,1 x 10,1 cm.

Designerpapier mit den Abmessungen 10,1 x 10,1 cm.

Die genaue Bastelanleitung findest Du in meinem Video.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner